Deutsch-französischer Vorbereitungsdienst / M2 MEEF

Die Absolventinnen und Absolventen des integrierten Studiengangs Lehramt im Sekundarbereich II Mainz-Dijon können nach dem Abschluss des Master of Education/MEEF 1 einen deutsch-französischen Vorbereitungsdienst ("Referendariat") antreten, der voraussichtlich ab dem Wintersemester 2019/20 vom Studienseminar Mainz und der ESPE (Ecole Supérieure du Professorat et de l’Education) in Dijon angeboten wird. Es handelt sich dabei um eine rund zweijährige schulpraktische Ausbildung. Davon findet ein Jahr (das französische Master-2-Jahr) an der ESPE Dijon statt, ein weiteres Jahr wird im Rahmen eines EU-Anpassungslehrgangs in Rheinland-Pfalz absolviert. Am Ende steht die Lehrbefähigung in Deutschland (Fach 1 und Fach 2) und Frankreich (Fach 2).